Das goldene Herz

Klasse 4b Riedhofschule Frankfurt / Lehrer: Elisabeth Bedenbender / Mediencoach: Franziska Klemm

Nach den Weihnachtsferien erfuhren wir, dass wir bei dem Hörspielprojekt dabei sind. Wir waren sofort Feuer und Flamme. Zuerst haben wir uns überlegt, welche Figuren in unserem Märchen mitspielen sollen und wer gut und wer böse ist. Danach haben wir uns die Zeit überlegt, in der das Märchen spielen soll und die Orte. Anschließend hat jedes Kind ein eigenes Märchen geschrieben. Alle 21 Märchen hat unsere Lehrerin Frau Bedenbender mitgenommen und immer wieder und wieder gelesen. Dann hat sie alle Märchen gemischt und daraus entstand "Das goldene Herz".

Um allen Rollen gerecht, aber auch passend zu besetzen, machten wir ein Casting in unserer Klasse. Jeder, der wollte, konnte sich auf jede Rolle bewerben und las ein Stück aus der Rolle vor.

An den beiden Projekttagen hatten wir viel zu tun. Während die Sprecher mit Frau Klemm das Hörspiel aufnahmen, bereitete eine andere Gruppe den Präsentationsnachmittag vor, nahm Geräusche auf und entwickelten eine kurze Fotostory zum Märchen.

Der Höhepunkt des Präsentationsnachmittag war natürlich das Hörspiel. Wir führten die ersten Minuten live vor, damit die Zuschauer einen Eindruck bekamen, wie so ein Hörspiel entsteht. Zusätzlich zeigten wir die Bilder der Fotostory an der Wand. Zum Schluss hörten wir gemeinsam das aufgenommene Hörspiel an und schnell wurde klar, dass das goldene Herz nichts mit Gold und Reichtum zu tun hat und dass es wichtigere Dinge als Geld gibt. Alle Zuschauer waren begeistert und klatschen laut, als wir uns verbeugten.

Hörenswertes

Wir haben für dich interessante Stimmen und Geräusche aufgenommen.

O-Töne anhören

Wer steckt dahinter?

Hier erfährst du mehr über unsere Schulklasse und wie uns das Projekt gefallen hat.

Mitwirkende

Spannendes entdecken

Wir haben noch weitere interessante Materialien für dich erstellt!

Zusatzmaterial

Weitere Projekttage