Die treuen Tiere

Klasse 3b Hartmutschule Eschborn / Lehrer: Peggy Körner und Eva Reusch / Mediencoaches: Maria Bonifer und Juliane Spatz

Als wir erfuhren, dass wir bei dem Projekt mitmachen dürfen, haben wir uns sehr gefreut! Sofort fingen wir im Unterricht mit der Arbeit an. Frau Körner, unsere Klassenlehrerin, wählte ein uraltes Märchen aus, was wir noch nie gehört hatten. Das Märchen von den Brüdern Grimm "Die treuen Tiere". Es handelt davon, dass treue Freunde wichtiger sind als alles Geld der Welt. Es gefiel uns gleich, aber es war so komisch geschrieben.

So entstand die Idee, das Märchen als Geschichte in unsere Zeit zu holen und es ein bisschen moderner zu erzählen. Das Schreiben machte uns viel Spaß und wir hatten viele lustige Ideen! Um die Sprechrollen zu verteilen, machten wir in der Klasse ein Casting. Das war echt spannend! Die Vertonung der Geschichte mit Musik und den Geräuschen haben wir in den Musikstunden mit Frau Reusch geprobt. So wurde unsere Geschichte zum Schluss richtig lebendig!

An den beiden Projekttagen haben wir das Hörspiel aufgenommen, außerdem haben wir gesungen und passend zu unserem Lied "Wenn die Tiere Kolo tanzen" einen Tanz einstudiert. Den haben wir in unserer Hörspiel-Bühnenshow unseren Eltern präsentiert, zusammen mit einem Geräuscherätsel und dem Hörspiel.

Hörenswertes

Wir haben für dich interessante Stimmen und Geräusche aufgenommen.

O-Töne anhören

Wer steckt dahinter?

Hier erfährst du mehr über unsere Schulklasse und wie uns das Projekt gefallen hat.

Mitwirkende

Spannendes entdecken

Wir haben noch weitere interessante Materialien für dich erstellt!

Zusatzmaterial

Weitere Projekttage