Lieber ehrlich als reich

Klasse 4a der Wintersteinschule Ober-Mörlen / Lehrer: Sascha Präger / Mediencoaches: Maria Bonifer und Juliane Spatz

Nach zwei schuleigenen Hörspielproduktionen aus dem Schulalltag der Ober-Mörlener Schülerinnen und Schüler haben wir uns gefreut, im Hessischen Rundfunk einen Förderer und professionellen Medien- und Projektpartner für ein weiteres Hörspiel gefunden zu haben.

Unter der Leitidee "Kohle, Cash und Pinkepinke“ produzierten wir, die Klasse 4a der Wintersteinschule, einen Hörspiel-Krimi, wie ihn sonst nur das Leben schreibt. Unser Lehrer Sascha Präger sammelte unter seiner Feder unsere Fragen, Ideen und Improvisationen. Ein jede(r) hat sich mit seinen individuellen Stärken und Talenten dem kollektiven Hörspielerfolg verschrieben.

Eingeteilt in Sprecherrollen, Geräusche-Sammler und Organisationskomitee für die Bühnenshow leisteten wir Viertklässler Großes. Unser schulisches Umfeld schuf optimale Bedingungen zur Projektumsetzung. Die Schüler-, Lehrer- und Elternschaft der Wintersteinschule wurde in einer in eine Bühnenshow eingebetteten Präsentation akustischer Zeuge eines unaufhaltsamen kriminellen Werdegangs, der zu allem Übel bejubelt, beklatscht und aus aller Munde in höchsten Tönen gelobt wurde. Die regionale Presse widmete dem kinderkriminellen Vorfall gar eine ganze Seite Aufmerksamkeit und Aufklärungsarbeit. In Zukunft ist von Wiederholungstätern auszugehen ...

Hörenswertes

Wir haben für dich interessante Stimmen und Geräusche aufgenommen.

O-Töne anhören

Wer steckt dahinter?

Hier erfährst du mehr über unsere Schulklasse und wie uns das Projekt gefallen hat.

Mitwirkende

Spannendes entdecken

Wir haben noch weitere interessante Materialien für dich erstellt!

Zusatzmaterial

Weitere Projekttage