Spannendes entdecken!

Alles, was an Bildern, Zahlen, Buchstaben und anderen Zeichen und Mustern auf einer Münze zu sehen und zu fühlen ist, entsteht in der Münzprägeanstalt. Nur dort darf Münzgeld geprägt werden. Unsere Kinderreporter Liv und Jakob haben die Staatliche Münze in Karlsruhe besucht und hinter die Kulissen geschaut:

Mehr über die Münzprägeanstalt erfahrt ihr in der Sendung "Wie kommt der Adler auf die Münze?".

Wusstest du, dass die rötlich-glänzenden Cent-Münzen in ihrem Inneren aus Stahl bestehen. Nur die äußere Schicht ist aus Kupfer. Kupfer verbirgt sich auch im Kern der 1- und 2-Euro-Münzen. Sie haben lediglich eine dünne Hülle aus Silber.

Wie aus altem Metall golden, silbrig oder rot-glänzende Münzen entstehen, zeigt dir dieser Film.

In der Folge "Wie kommt der Adler auf die Münze?" erfährst du mehr!

#
https://www.clixmix.de/#/Geld/36/571/4/1